Seite wählen

 

Svenja Nette

Svenja Nette

Ich habe „wir stehen drauf“ in’s Leben gebracht, weil mich seit vielen Jahren der Gedanke fasziniert, dass wir mit der Landwirtschaft einen unglaublich großen Einfluss auf unsere Ökosysteme haben, und dass dieser Einfluss Teil der Lösung in Zeiten der Klimakrise sein kann.

Gleichzeitig liegt so viel Potential für die Landwirtschaft in regenerativen Ansätzen, die Menschen in der Praxis für die Zukunftsfähigkeit ihrer Betriebe nutzen können. Ich möchte in diesem Jahr solche Menschen kennenlernen, und mich inspirieren lassen von ihren Erfahrungen, und dem Potential, das sie in regenerativer Landwirtschaft sehen.

Gleichzeitig finde ich es wichtig, dass wir verstehen, welche Hindernisse Innovationen in der Landwirtschaft begegnen, und wie wir gesellschaftliche Unterstützung für Vorreiter*innen generieren können, die jetzt umgesetzt werden kann.

Malte Cegiolka

Meine Passion ist seit meiner Jugend das Erzählen von Geschichten durch Film. Damals startete ich in einem Trio mit Kurzfilmen. Heute bin ich als selbstständiger Videograf an verschiedenen Projekten beteiligt.

Reisen und Erfahrungen zeigten mir immer wieder, dass die besten Geschichten durch das echte Leben geschrieben werden und wie sie das Potenzial haben, andere Menschen auf ihrem Weg anzuspornen. In einer ökologisch und sozial herausfordernden Zeit wie der heutigen braucht es solche Geschichten, damit wir Utopien entwickeln und mutig Schritte dahin gehen können. Ich sehe es als meine Aufgabe an, Brücken zu schlagen von den Pionieren zu denjenigen, die Inspiration suchen.

Als studierter Naturschützer liegt mein Themenschwerpunkt im Bereich der Landschaftsgestaltung. Die Entwicklung von regenerativen Landnutzungsmethoden ist für mich ein Schlüssel für das Erreichen einer nachhaltigen Gesellschaft.

www.videomalte.de

Danke für die Unterstützung!

wir stehen drauf ist aus persönlicher Motivation und viel Herzblut entstanden, und als solches unabhängig und letztlich nur von unserer Neugier und Begeisterung beauftragt. Da das Ganze aber im geplanten Ausmaß kaum ehrenamtlich durchgeführt werden kann, habe ich die Unterstützung von verschiedenen Stiftungen und weiteren Menschen eingeholt, die Projekt Rückenwind geben wollen.

An dieser Stelle einen riesigen Dank an Alle, ohne die wir stehen drauf nicht in der Welt wäre:

Danke an alle 77 Menschen, die uns im Startnext

Crowdfunding unterstützt haben!

Insbesondere an:

Christoph Meixner

Herbert Szyshka

Gabriel Birke

Johannes Sehl

Chrevia, Hagen & Falk Nette

%d Bloggern gefällt das: